home          
unser zwinger
unsere Hunde
unsere Zucht
 unsere Welpen
unser J-Wurf
unser K-Wurf
unser L-Wurf
unser M-Wurf
unser N-Wurf
unser O-Wurf
unser P-Wurf
  unser Q-Wurf
unser R-Wurf
unser S-Wurf
Urlaubsfotos
unser Dackelfest
Gästebuch        
Medienberichte 
Links
 Impressum        
Fotogalerie


Liebe Welpenkäufer, liebe Dackelfreunde,

nachdem wir nun 10 Jahre unser Dackelfest organisiert haben, möchten wir jetzt mal eine Auszeit einlegen. Es hat uns immer viel Freude bereitet, unsere Dackele wieder zu sehen und mit deren Herrchen und Frauchen zu schwätzen. Aber es war auch immer sehr viel Arbeit, alles auf das Wiesengrundstück zu fahren und aufzustellen. Das größte Problem war dann immer das unberechenbare Wetter.
Wir werden uns aber sehr freuen, weiterhin Nachrichten über unsere Dackele zu bekommen und bedanken uns bei allen Dackelfestbesuchern für die Treue. In den vergangenen Jahren sind wir ja zu einer kleinen Familie zusammengewachsen.

unser Dackelfest
25. Juli 2010

Im Juli 2000 hatten wir uns entschlossen, ein Dackelfest auszurichten und alle unsere Welpenkäufer mit ihren Dackeln einzuladen. Zu unserer großen Freude kamen viele Herrchen und Frauchen mit ihren Hunden angereist, und es wurde ein schönes und aufregendes Fest. Außer meinem Mann waren unter den Gästen noch zwei weitere Jagdhornbläser, so dass der gemütliche Nachmittag  musikalisch umrahmt wurde. Leider verging die Zeit  viel zu schnell, und beim Verabschieden wurden wir gefragt, ob man das Dackelfest nicht im nächsten Jahr wiederholen könne. 

Inzwischen ist dieser Dackelnachmittag zur  alljährlichen festen Einrichtung geworden. Während wir gemütlich bei Kaffee und leckerem Kuchen, den unsere Welpenkäufer immer mitbringen, zusammen sitzen, werden Erfahrungen ausgetauscht und auch lustige Begebenheiten erzählt. 

Auch in diesem Jahr hatten wir mit dem Wetter ausgesprochenes Glück. Die Tage vor und nach dem Dackelfest hatte es feste geregnet, aber am Dackelfest selbst schien die Sonne, und wir hatten einen warmen Sommertag. Wir waren sehr erleichtert, denn unsere Gäste kamen teilweise von weit angereist, wie Trier, München, Niederbayern, und Ulm.  

Diesmal waren unsere Jüngsten, der Q-Wurf, mit 4 inzwischen zu Junghunden herangewachsenen Dackel vertreten. Wie immer, tobten die Jungen ausgelassen herum, während die Älteren das Ganze gelassen beobachteten. Ab und zu mußten sie den Übermut der Kleinen korrigieren, was diese mit fürchterlichem Geschrei quittierten. Aber alles verlief ohne Blut oder irgendwelche Blessuren. So verging mal  wieder ein schöner harmonischer Dackelnachmittag bei Kaffee, Kuchen, Flammkuchen und verschiedenen kalten Getränken.

Ich möchte mich bei allen Dackelfreunden bedanken, denn sie haben zu einem guten Gelingen dieses Dackelnachmittags beigetragen. Auch die Jagdhornbläser haben wieder für die musikalische Begrüßung gesorgt, unterstützt von etlichen  Dackeln, die kräftig mitgesungen haben.

die Gäste werden von den Jagdhornbläsern mit der Hundefanfare begrüßt

...und wie man hört, singen unsere Dackel alle feste mit
 

 

 

jeder neu ankommende Gast wird von den Dackeln persönlich begrüßt


 

 






 


 

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

_uacct = "UA-3292642-1"; urchinTracker();